New World

Erste Seite  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4 [ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


mizera

19, Weiblich

  Anime Dämon

Beiträge: 221

Re: New World

von mizera am 01.04.2013 15:21

Jenni
Ich nahm von Lion den Brief entgegen, mein Daemon verhielt sich auffählig.Er konnte gut hören das wusste ich aber schien etwas nervös zu sein."Was hast du Midnight?"fragte ich ihn."Da sind welche vor der Tür die ich so nicht einordnen kann."

Antworten

Katy

21, Weiblich

  Anime Whitch

Beiträge: 145

Re: New World

von Katy am 02.04.2013 00:20

Dexender's
"Chill mal!"Abwehrend hob Dark die Hände und schaute dann grimmig drein. "Keine Ahnung, was hier los ist beziehungsweise eben nicht. Aber selbst wenn, denke ich würde es dich nichts angehen, sonst wärst du jetzt da drin." Jane konnte ihren "Bruder" nur skeptisch ansehen, der jetzt doch seltsam eingeschnappt war, nach der patzigen Frage, die Helios gestellt hatte. Jedoch verstand sie seine abwehrreaktion und legte vorsichtshabler die Finger um die Griffe ihrer Wurfmesser. Sie wusste zwar nicht ob einer der beiden zu weit gehen würde, jedoch war sie lieber vorbereitet.
Inzwischen hatte auch Dark die Hand wieder auf sein Katana gelegt und ging wieder auf seinen Posten zurück. 
"Wenn Lion wieder zeit hat, wird er euch empfangen." Meldete sich der weibliche Daemon nun wieder zu Wort und verharrte an Ort und Stelle.

Dankbar nickte Lion Jenni zu und sah dann zu ihrem Daemon. Nachdenklich runzelte er die Stirn und starrte für einen Moment auf die Tür. Dann schien es, als hätte er eine Entscheidung getroffen, denn er nickte und erhob sich. "Gut. Wenn es weiter nichts zu besprechen gibt..." Er sah Jenni und Yu eindringlich an, damit sie auch verstanden, dass es für sie nun Zeit war zu gehen. Angelica blieb ungerührt stehen und tauschte weiterhin feindseelige Blicke mit Kuraiko, doch nun traff Lion's Blick auch sie.
"Angi, würdest du unsere Gäste noch begleiten, damit sie sicher zurück finden." Es war keine Frage, sondern eine klare Anweisung, wie das Mädchen verstand. Rebellisch wie sie war, rollte sie mit den Augen, seufzte übertrieben, nickte jedoch schließlich und stimmte zu. Viel lieber hätte sie erfahren, wer hinter der Tür war und was dieser Jemand wollte. Bestimmt wäre es interesant gewesen.
Lion setzte sich wieder, nachdem Angelica die Tür ansteuerte und auch darauf achtete, dass die anderen Mädchen sich mit ihr bewegten. "Und danach..", wandte er sich wieder an seine Schwester. "Gehst du endlich mal wieder zum Training." Seine Stimme klang scharf wie eine Klinge, dass Angi gleich zusammenzuckte. Es war wohl nicht an ihrem Bruder vorbeigegangen, dass sie nun schon mehrfach das Kampftraining hatte sausen lassen, um sich ein wenig in der Stadt oberhalb des Verstecks herum zu treiben. Sicherlich war das gefährlich, dennoch war es ein Nervenkitzel, der sie nicht ganz kalt lies.
"Du benimmts dich wie ein Vater", fauchte dass Mädchen leise und warf einen  giftigen Blick zurück, der in den Augen ihres Bruders ein schmerzliches Aufflackern verursachte, jedoch nur kurz, dann hatte er wieder seine kalte, undurchsichtige Maske ausgesetzt.
Mit energischen Schritten ging sie zur Tür und stieß sie auf, dass ihr Daemon gleich erschrocken zusammenfuhr und sein Katana ein Stück aus der Scheide hervorzog. Im Türrahmen blieb sie einen kleinen Moment stehen und mustere die beiden KI's und ihre Daemon. Sie begnügte sich mit einem schlichten, kurzen "Hi", bevor sie weiterstapfte, die Tür hinter sich geöffnet zurück ließ und ihr Daemon mühe hatte sich wieder zu sammeln und ihr mit fragender Miene hinterher zu eilen.
Lion, Kuraiko und Jane entfuhr jeweils ein schwerer seuftzer, bevor der Junge seinem Daemon ein Zeichen geben konnte, dass er nun Zeit für die nächsten Bittsteller hatte.

Antworten

mizera

19, Weiblich

  Anime Dämon

Beiträge: 221

Re: New World

von mizera am 02.04.2013 00:52

Jenni
Oh mann.Wir gingen an den KI´s vorbei, Midnight starrte eindringlichen den jungen an der Blick war höhnisch.Jetzt geht das wieder los.Ich bemerkte wie seine Hand zum schwert ging dann nahm ich seine hand und zog ihn mit.Das er auch mit jedem einen streit anfangen musste es ist ein wunder das er sich noch nicht mit dem daemon von Yu gestritten hat aber das kommt garantiert noch.

Antworten

Yureiko

21, Weiblich

  Anime Sad

Beiträge: 1002

Re: New World

von Yureiko am 02.04.2013 18:34

Selene
Ich sah den Fremden nach, während sie den Gang runter verschwanden, während Helios in das Zimmer schaute.
"Ja, hi, können wir rein kommen?" Ich bemerkte nicht, dass Helios den Raum betrat, bis er mich wieder am Arm packte und hinter sich her zog.

727091d9cb9o8srt.gif

Antworten

Katy

21, Weiblich

  Anime Whitch

Beiträge: 145

Re: New World

von Katy am 06.04.2013 12:06

Dexender's
"Ja, ihr könnt rein." Jane scheuchte die Vier regelrecht in den Raum hinein, bevor sie die Tür schloss. Nun befand sie sich auch im Raum und sah Lion fragend an, aufhin der seltsamen Reaktion von Angelica gerade eben. Der Mann schüttelte jedoch nur den Kopf und wandte sich an die KI's.
"Was kann ich für Euch tun?"
Kuraiko musterte die Vier und legte bei den beiden kleinen Daemon amüsiert den Kopf mit einem Lächeln schief.

Inzwischen nicht mehr wütend, sondern beleidigt stapfte Angelica den Weg vorraus und kickte Steinchen, die auf ihrem Weg lagen, in hohem Bogen weg.
"Was is los?" Es war Dark, der zu ihre aufgeholt hatte und sie nun fragend ansah.
"Lion, is los. Der hat mitbekommen, dass wir nicht beim Training waren."
"Vielleicht sollten wir dann einfach mal wieder hin gehen?" Dark verstummte sofort, als Angi ihm einen bösen Blick zuwarf.
"Das Training ist langweilig und das weiß du genau so gut wie ich..." Plötzlich schien ihr ein Licht auf zu gehen, denn sie Lächelte.
"Hey Jenni, Yu. Könnte ich vielleicht mit zu Euch? Vielleicht haben die anderen bei Euch schon was rausfinden können. Das könnte ich dann meinem Bruder berichten." Sie lächelte freundlich, doch Dark wusste genau, was sie vor hatte und ihm wurde flau im Magen. "Angi, ich weiß wirklich nicht..."
"Ach quatsch. Wir begleiten sie doch nur", versicherte Angi ihrem Daemon, dennoch war jener noch nicht überzeugt, sagte jedoch nichts mehr. 

Antworten

Katy

21, Weiblich

  Anime Whitch

Beiträge: 145

Re: New World

von Katy am 06.04.2013 12:30

Jessie
Ihr Magen schmerzte. Ihr war schlecht. So schlecht. Langsam drückt sich Jessie hoch. Mit einer Hand hielt sie noch ihren Bauch. Christoph hatte sie erwischt und das nicht sanft. Sie würgte, behielt ihre karge Mahlzeit jedoch bei sich. Sie fuhr sich mit dem Ärmel über das Gesicht, es war ganz sandig. Sie wischte den Sand ab und sah sich um. Luna war weg, und der andere Daemon. Die Frau ebenfalls. Nur noch Christoph, Jacob und der Daemon bei Star. Langsam wieder setzte sich Jessie auf den Boden und wartete. Sie hatte genug schläge kassiert, dass sie nun nicht mehr auf den fremden Daemon stürzte. Sie blieb wo sie war und rührte sich nicht, sagte nichts, beobachtete nur.
Er tut ihm bestimmt weh!
Quatsch, sonst würde er schreien. Würde Star doch oder?
"Ich würde ihn beschützen", nuschelte Jessie, während sie sich mit sich selbst unterhielt.
Und wenn er schmerzen hat und nicht schreit?
Unsicherheit spiegelte sich in Jessie's Gesicht, dann Wut.
Dann werden wir den anderen Daemon töten.
Und wie?
"Ich würde ihm den Hals umdrehen. Bis sein Genick bricht mit einem lauten Knack!", sie nuschelte dieses Worte vor sich hin, dass Jacob sie misstrauisch betrqachtete, denn er konnte lediglich ihre Lippenbewegungen und ihre Mimik wahr nehmen.
Jessie's Augen glänzten vor Blutlust.
Wir werden heute töten.
Werden wir.
"Das Mädchen, dass uns angesehen hat."
Sie wird büßen.
Bald werden alle büßen, wenn wir genug Daemon versammelt haben.
"Werden alle so wie Luna? Werden wir alle hassen?"
Wir hassen Star nicht. Die anderen sind unsere Untergebenen.
Wir werden das Mädchen töten und ihren Daemon an uns binden.
Entschlossen über ihren Plan nickte Jessie zufrieden und sah zur Tür. Luna war noch immer nicht zurück.

Luna saß draußen auf dem Steinboden und blickte dem anderen Daemon fest an.
"Ich hasse nicht", meinte sie kühl. "Ich habe keine Emotionen. Ich kämpf, um zu überleben. Jessie gab mir die Möglichkeit zu überleben, dafür schütze ich sie." Sie sah zur Frau. "Ohne Emotionen handle ich rationell und mir erschien es am besten Jessie auser Gefecht zu setzten, um weitere Verletzungen zu vermeiden und den Kampf nicht zu gefährden."
Ihr blickt wechselte wieder zum Daemon. "Du hast Gefühle. Du handelst nicht rationell. Keiner tut das." Es waren Feststellungen, keine Fragen. Luna fragte nie. "Rationelle Entscheidungen erhöhen die Überlebenschance im Kampf." Wieder wanderte ihr Blick zu Aci. "Star handel nicht rationell, er kämpf im Blutrausch. Aber er beschützt Jessie."
Damit meinte sie wohl genug gesagt zu haben, denn sie stand auf und steuerte wieder auf die Tür zu. "Der Kampf kann bald beginnen." 

Antworten

Yureiko

21, Weiblich

  Anime Sad

Beiträge: 1002

Re: New World

von Yureiko am 06.04.2013 12:57

Selene
"Na ja...", fing Helios an und wie bisher ließ ich ihn reden. "Ich wollte fragen, was los ist! Und die Gelegenheit auch gleich mal nutzen, um die Kleine allen vorzustellen." Er nickte zu mir rüber.
"Klein?" Das irritierte mich. Ich war doch nur ein kleines Bisschen kleiner als er... "So klein bin ich nicht...", versuchte ich seinen Fehler zu korrigieren.
"Ähm, ja, sie ist heute das erste Mal aus dem Labor draußen und noch etwas neben der Spur..." Helios lacht und wieder verstand ich nicht, was er hatte.
"Neben welcher Spur denn schon wieder?" Immer diese komische Spur... neben welcher meinte er denn? Ich hatte bis her nur die normalen Tunnel und Flure gesehen, aber da war ich doch immer hinter ihm hergegangen. Ob es irgendeine Regelung gab, die noch nicht in meinem Datensystem abgespeichert war?

727091d9cb9o8srt.gif

Antworten

mizera

19, Weiblich

  Anime Dämon

Beiträge: 221

Re: New World

von mizera am 07.04.2013 18:13

Jenni
"Ok, aber nur wenn wir dann keinen ärger von deinem Bruder kriegen." Sie nickte."Gut dann komm,"sagte ich. Dann gingen wir den weg zurück. Als wir draußen waren schlichen wir uns wieder durch viele gassen bis wir da waren. Aber der weg dorthin war nicht sicher es war ein freies Feld von hinten wäre es kein problem gewesen aber um diese zeit ist hinten zu."Midnight gibt es auffählig keiten?"fragte ich meinen Daemon.Er schüttelte den Kopf:"Aber wir sollten uns beeilen." So liefen wir zur Basis und schlüpften rein. Es war ein kleiner enger dunkler gang aber nach fünf minuten waren wir schon da. Auf den gängen war sehr wenig los.

Yu
"Sie sollten alle im auswertungs raum sein,"sagte ich und schaute alle an.Jenni ging vorran dann ihr Daemon Angi, ihr Daemon dann ich und mein Daemon.Als wir da war klopften Jenni an sie öffnete die Tür."Habt ihr schon Informationen?"fragte sie. Der eine Mann schüttelte den Kopf:"Noch keine die wichtig sind."

Antworten

Akiko

19, Weiblich

  Anime Neko

Beiträge: 52

Re: New World

von Akiko am 14.04.2013 15:47

Aci
"Wenn das so ist,"sagte ich und öffnete die Tür.Es schien als sei White fertig er kahm zu uns."Gut wenn das so ist kann der Kampf eigentlich beginnen,"sagte ich schließlich.

Shine
Ich schaute zu Crystal und Yuki wie sie trainierten."Hey Shine aufpassen,"sagte Chan.
"Sorry war grad abgelenkt."
"Im Kampf kann das gefährlich sein."
"Sagt der der ein Auge verloren hat."
"Shine es ist gut!" Ich merkte das Chan wütend wurde:"Sorry Chan war nicht so gemeint."

Antworten
Erste Seite  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4

« zurück zum Forum